Venezuela Reisen - Urlaub buchen - Reise nach Isla Margarita - Flüge - Hotels
VenezuelaTravel.eu

Venezuela Reisen - Urlaub buchen - Reise nach Isla Margarita - Flüge nach Venezuela und Hotels gibt’s hier

VenezuelaTravel.eu | Deutsch
VenezuelaTravel.eu | English
Navigation Venezuelatravel

Navigation

 

 

>>

Startseite

>>

Urlaub

 

>>

Reisen

 

>>

Hotels

 

>>

Isla Margarita

>>

Reisebörse

>>

Flüge

 

>>

Caracas

>>

Bevölkerung

>>

Geschichte

>>

Geographie

>>

Wirtschaft

>>

Flora & Fauna

>>

Politik

>>

Verkehr

>>

Staedte & Regionen

>>

Reisen & Erleben

>>

Reisezeit

>>

Sozialprofil

>>

Impressum

>>

Kontakt

>>

AGBs

 

 

Navigation Venezuelatravel

Newsletter

E-mail:

 

Venezuela

In den letzten Jahren haben die Europäer das ganz im Norden von Südamerika liegende Land Wasserfall Salto Angel (Orinoco-Becken Venezuelas)Venezuela für sich entdeckt, um in einer recht außergewöhnlichen Gegend interessante Urlaube zu verbringen. Wenn man nach fast 10 Stunden Flug auf dem Flughafen der Hauptstadt Caracas angetroffen ist, kann man in ein exotisches Land eintauchen, wenngleich sich viele Reisende erst an die klimatischen Veränderungen mit dem tropisch-feuchten Klima und der Jahresmitteltemperatur von etwa 28 Grad Celsius sicher erst gewöhnen müssen. Dennoch ist das brodelnde Caracas ein Erlebnis. Offiziell leben dort ca. 3 Millionen Menschen. Aufgrund der hohen Bewohner in den Slums kann die genaue Einwohnerzahl jedoch nie richtig ermittelt werden.
An der Küste zum Karibischen Meer gelegen, bietet Caracas auch Museen und Kulturstätten, die auf die lange Geschichte der Stadt hinweisen, auf deren Boden bereits Kolumbus eine Kolonie errichtet hatte.
Das Land Venezuela erstreckt sich über eine Fläche von 912 050 km², die Einwohnerzahl beträgt um die 25 Millionen Menschen. Landessprache ist Spanisch. Die Naturphänomene Venezuelas erstrecken sich von den Ausläufern der Anden im Nordwesten über den Maracaibosee und die weiten Grasflächen der Llanos zum Tiefland des Orinoco.

Der Großteil der venezolanischen Bevölkerung sind Mischlinge wie Mestizen oder Mulatten. Die weißeAra im Dschungel Bevölkerung nimmt etwa 20 % ein, 10 % sind Schwarze. Die Zahl der indianischen Urbevölkerung ging in den letzten Jahrzehnten dramatisch zurück.
Venezuelas Bevölkerung lebt hauptsächlich von der Erdöl-Förderung (das Land ist Mitglied der OPEC), von Landwirtschaft und Bergbau.

Als erster Europäer betrat wohl Kolumbus den Boden Venezuelas. Danach blieb das Land in spanischem Besitz, bis es vom südamerikanischen Nationalhelden Simon Bolivar im 19. Jahrhundert endgültig befreit wurde.

Für Besucher von Venezuela ist der Salto Angel im Süden des Landes ein besonders beeindruckendes Ziel. Dieser Wasserfall ist der höchste der Welt und liegt im Nationalpark Canaima.
In der Karibik liegt ein weiteres Ziel mit faszinierender Natur - die Isla Margarita. Die kleine Insel hat sich mittlerweile dem Tourismus sehr geöffnet und bietet neben endlosen weißen Sandstränden auch viele Relikte der präkolumbianischen Kultur, die es zu entdecken gilt.

[Venezuela] [Isla Margarita] [Reiseboerse Isla Margarita] [Hotels Venezuela] [Reisen Venezuela] [Urlaub Venezuela] [Flüge Venezuela] [Geografie Venezuela] [Geschichte Venezuela] [Politik Venezuela] [Wirtschaft Venezuela] [Bevölkerung Venezuela] [Flora und Fauna Venezuela] [Reisezeit und Klima] [Reisen & Erleben] [Caracas] [Staedte & Regionen] [Verkehr] [Sozialprofil] [Impressum] [AGBs] [Kontakt]

© 2008 - 2009 VenezuelaTravel.eu, Alle Rechte vorbehalten

EL-Venezuela